10. Juni 2020
Unterwasserschiff

Wo Findus schon mal an Land steht, bekommt er direkt einen neuen Unterwasseranstrich. An Skeg und Ruderblatt mussten einige Stellen mit VC Tar2 ausgebessert werden. Beide Teile sind aus Aluminium und besonders im oberen Bereich zur Rumpfverbindung hin blättert die Grundierung gern mal ab.

Beim Antifouling bleibt es vorerst beim VC 17m extra in zwei Schichten. An von den Pocken besonders beliebten Stellen sind es diesmal sogar drei Schichten. Wollen wir hoffen, dass das Hartantifouling diesmal mehr Wirkung zeigt…. 🐚💀

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonniere meinen Blog

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Wir halten deine Daten privat und teilen sie nur mit Dritten, die diesen Dienst ermöglichen.

Kategorien

Archiv