24. Oktober 2018
Auf dem Boot wohnen?

Letzten Winter wurde ich öfter gefragt, ob ich auf meinem Boot wohne. „Leider nein“, war meine Antwort. Und jetzt, ende Oktober merke ich, wie der Wunsch danach komischer Weise immer größer wird. Mehr sogar wie im Sommer. Es ist jetzt kalt draußen, aber die Geborgenheit auf meinem Schiff hüllt mich ein in eine Wärme der Zufriedenheit. Klingt verrückt, oder?

Aber auf Findus ist mein Herz zu Hause. Auf Findus zu sein bedeutet Leben. Hier will ich sein…. vielleicht mal eines Tages…. ⛵🏠⛵

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonniere meinen Blog

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Wir halten deine Daten privat und teilen sie nur mit Dritten, die diesen Dienst ermöglichen.

Kategorien

Archiv