6. Januar 2018
Buglicht

Und nun auch das letzte Licht in LED umgetauscht. Die alte Kabelführung war nicht mehr zu gebrauchen. Die Schnittstelle zu dicht am Licht und ein Teil des alten Kabels war schon fast offen.
Das Neue geht nun direkt in den Ankerkasten. Dafür musste ich ein 5mm Loch durch Findus bohren.

Wieder dieser herrliche GFK Geruch. Aber ein blödes Gefühl ein Loch von außen ins Schiff zu bohren.
Das neue LED Licht ist montiert und das Kabel führt nun durch den Ankerkasten, vorbei am Frischwasserüberlaufschlauch und ist in der Bugkoje mit der Stromzufuhr verbunden.


Ab jetzt geht uns das Licht nicht mehr auf die Batterie. 😊

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonniere meinen Blog

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Wir halten deine Daten privat und teilen sie nur mit Dritten, die diesen Dienst ermöglichen.

Kategorien

Archiv