23. September 2017
Findus war ein Pinguin

Manchmal gibt es Begegnungen, die man nicht erwartet hätte. Da legt heute in Minde neben uns eine Arielle an. Die Eigner fragen nach dem Anlegen direkt nach unserer Segelnummer und es stellt sich raus sie waren Findus erste Eigner. Sie haben das Boot 1978 in bei der Nillings Bådevæft in Egå in Auftrag gegeben und 55.000,– DM dafür bezahlt. Das Boot war komplett ausgebaut.

Damals hieß Findus Pinguin.

Als Pinguin war Findus zwischen Anholt und Bornholm unterwegs. Beheimatet war Findus sein erstes Jahrzehnt bereits in Flensburg. Anfang der 90iger wurde das Boot verkauft und lag dann an der Schlei. Entsprechende Unterlagen sind noch vorhanden.

Findus ist heute noch nahezu im original Zustand. Die ex Eigner waren sehr zufrieden und erinnerten sich gern an die gemütlichen Zeiten in denen ihre zwei Töchter auf Pinguin aufwuchsen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonniere meinen Blog

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Wir halten deine Daten privat und teilen sie nur mit Dritten, die diesen Dienst ermöglichen.

Kategorien

Archiv