14. Oktober 2018
Flaute auf der Innenförde

Die letzten 10 Meilen mit Flautensegeln verbracht. Weder Findus, noch ich wollten zurück. Es könnte immer so weiter gehen. Aber so langsam finden sich wieder neue Baustellen die angegangen werden müssen. Deshalb heute direkt das Salz und den Staub der letzten Monate ordentlich Weg geschrubbt. Fühlte sich fast so an, wie fertig machen für die beginnende Saison…😉 Aber es wartet auch so genug…
Ab jetzt also wieder Arbeit und Daysailing…⛵

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonniere meinen Blog

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Wir halten deine Daten privat und teilen sie nur mit Dritten, die diesen Dienst ermöglichen.

Kategorien

Archiv