8. Juli 2018
Nicht unterkriegen lassen

Auch wenn der Arm kaputt ist, steuern kann ich mein Schiff trotzdem. 😜 Dank meines großen Sohnes, der fleißig vorbereitet und Segel setzt, ist es doch möglich einige Stunden draußen zu sein. Der in den Fingerspitzen juckende Feintrimm bleibt die nĂ€chsten Wochen einfach aus. Einfach mal PlĂŒnnen hoch und ab
. Geht auch
😉

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonniere meinen Blog

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen ĂŒber neue BeitrĂ€ge zu erhalten.

Wir halten deine Daten privat und teilen sie nur mit Dritten, die diesen Dienst ermöglichen.

Kategorien

Archiv