4. Oktober 2018
Und weg

Oktober. Grau, kalt, nass. Aber egal. Ich muss raus. Kaum noch einer unterwegs. Und die wenigen, die es sind teilen dieses Gefühl.

Mit wenig Wind heute morgen los. Schmetterling. Um die Schwiegermutter rum wurde es besser.

In Sønderborg Stadthafen dann Zwischenstation bis zur Brückenöffnung.

Durch den Alssund eher gemütlich und ab dem Alsfjord immer mehr Wind. 20 Knoten und gutes voran kommen mit 6 Knoten Fahrt. Im Aabenraa Fjord dann Welle dazu. Erstes Reff ins Groß und gegenen kreuzen. Herrlich. Zum Glück hat uns kein Regenschauer erwischt. Nass wurde man aber auch so 😉

Ein traumhafter Tag….mit tollen Begegnungen. 💖

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonniere meinen Blog

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Wir halten deine Daten privat und teilen sie nur mit Dritten, die diesen Dienst ermöglichen.

Archiv